Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Viele Glätteunfälle - ein Verletzter
Nachrichten Schleswig-Holstein Viele Glätteunfälle - ein Verletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 01.02.2018
Die Polizei warnt vor den spiegelglatten Straßen. Quelle: Ulf Dahl
Flensburg/Kiel

 In den Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Flensburg sowie in der Stadt Flensburg gab es seit dem frühen Morgen insgesamt sechs Glätteunfälle. Auf der Autobahn 7 überschlug sich der Polizei zufolge zunächst ein Kleintransporter, woraufhin ein Lkw gegen das Fahrzeug fuhr. Ein Fahrstreifen wurde vorübergehend gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Jahre wurde um die Sicherheit auf Traditionsschiffen gerungen. Offensichtlich nach dem Wechsel an der Spitze des Bundesverkehrsministeriums von Alexander Dobrindt zu Christian Schmidt (beide CSU) kam Bewegung in die Geschichte.

31.01.2018

Sechs Volontäre der Kieler Nachrichten haben für ihr Digitalprojekt "Erste Wahl" zur Landtagswahl 2017 den Nachwuchspreis des Schleswig-Holsteinischen Journalistenpreises erhalten. Der Preis wurde am Mittwoch zum dritten Mal verliehen.

Nora Saric

Der Eurojackpot ist mal wieder prall gefüllt: Zum vierten Mal seit Start der Lotterie im Jahr 2012 ist die gesetzliche Höchstgrenze von 90 Millionen Euro erreicht. KN-online-Leser können am Mittwoch zehn Tippscheine für jeweils acht Wochen gewinnen.

31.01.2018