Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein 73 Teams starten in die Hauptrunde
Nachrichten Schleswig-Holstein 73 Teams starten in die Hauptrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 17.04.2018
Von Alev Doğan
Links Little-Cookies, rechts Einhorn-Bazinga und in der Mitte Anke Nühse, die die Netrace-Teams an der Hans-Brüggemann-Schule in Bordesholm koordiniert. Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Was steckt hinter Einhorn-Bazinga, Kampflurche, Cola-Korn, Google-Kings und Ein-Sack-Zwiebeln? Keine Kabarettisten, keine Hacker-Gruppen und auch keine neuen, von Dieter Bohlen frisch gekürten Pop-Bands. Kampflurche und Co. sind die Namen der Teams, die es in die Hauptrunde des Online-Wettbewerbs Netrace geschafft haben.

Gründliche Recherche und glaubwürdige Quellen

Netrace ist eine Bildungsinitiative der Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung in Kooperation mit der Förde Sparkasse. Bei dem Online-Wettbewerb gilt es, knifflige Fragen sorgfältig zu lesen und zu verstehen, gründlich zu recherchieren und schließlich Antworten auf Basis glaubwürdiger Quellen zu finden.

Nach zwei Vorrunden, in denen alle Teams ihr Können unter Beweis stellen mussten, qualifizierten sich die jeweils drei besten Teams der Schulen für die Hauptrunde. So wie Einhorn-Bazinga aus der Hans-Brüggemann-Schule in Bordesholm, die es geschafft hatten, in den Vorrunden die volle Punktzahl zu erreichen und mit 100 Punkten in die Hauptrunde zu marschieren.

Auch ihre Klassenkameraden mit dem Team Little-Cookies haben es mit 98 Punkten in die Hauptrunde geschafft. 

Einhörner, Bazinga und Big Bang Theory

Der Name geht übrigens auf einen sachlich ausgehandelten Kompromiss zurück: „Wir Mädchen wollten was mit Einhörnern, und die Jungs wollten Bazinga“, erzählt Kira. Fans der US-amerikanischen Serie „Big Bang Theory“ wissen, dass Sheldon Cooper „Bazinga“ ruft, wenn er auf seinen Witz aufmerksam machen will. 

Spitzenreiter: „Infernal FC“ aus der Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Aus der Jürgen-Fuhlendorf-Schule kommen die absoluten Spitzenreiter der Vorrunden: An dem Gymnasium in Bad Bramstedt erarbeitete das Team „Infernal FC“ seine 100 Punkte in sage und schreibe 47 Minuten und waren damit schneller als alle anderen Teams.

Hier finden Sie alle Teams, die es in die Hauptrunde geschafft haben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem extra angefertigten Katamaran mit Siebvorrichtung reinigen die Schleswiger Stadtwerke seit Montag die Schlei von Plastikpartikeln, die über die Kläranlage in den Meeresarm gelangt sind. Das Schiff soll die Sommermonate täglich im Einsatz sein.

16.04.2018

Nach einem Unfall am Montag gegen 8.15 Uhr ist die Autobahn 7 in Richtung Norden in Höhe des Parkplatzes Ohe zwischen Warder und Rendsburger Kreuz voll gesperrt.

16.04.2018

Die Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording sind durch Stürme und einen steigenden Meeresspiegel in Gefahr. Dem beugt die Gemeinde vor - und setzt einige an neue Plätze.

16.04.2018
Anzeige