Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Weihnachtsbaum-Preise bleiben stabil
Nachrichten Schleswig-Holstein Weihnachtsbaum-Preise bleiben stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 09.11.2018
Von Silke Rönnau
Über eine gute bis sehr gute Qualität der Tannen freuen sich Axel Graf von Bülow (links, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Weihnachtsbaumproduzenten) und Peter Levsen Johannsen (Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer). Quelle: Silke Rönnau
Kühren

Es sei mit den nassen Herbst- und Wintermonaten und der langen Trockenheit ein extremes Jahr gewesen, sagte Peter Levsen Johannsen, Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, beim offiziellen Startschuss in die Weihnachtsbaum-Saison auf Gut Kühren bei Axel Graf von Bülow, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Weihnachtsbaumproduzenten. Allerdings habe die Dürre die sonst manchmal auftretende Nadelbräune verhindert. Die Bäume seien weniger hoch, dafür aber dichter und buschiger gewachsen. 

17 Millionen Tannen

In Schleswig-Holstein wachsen auf rund 2000 Hektar von über 200 Betrieben etwa 17 Millionen Weihnachtsbäume, davon über 90 Prozent Nordmanntannen. Die restlichen 10 Prozent bildeten Blau- und Rotfichten, Nobilistannen und einige andere Tannenarten, so die Landwirtschaftskammer. In dieser Saison sollen rund 650000 bis 700000 Bäume geschlagen werden.

Qualitätsware länger haltbar

Die Preise blieben im Vergleich zum Vorjahr fast gleich, der laufende Meter Nordmanntanne werde 18 bis 24 Euro kosten. Johannsen verwies auf die hohe Qualität der regionalen Tannen im Gegensatz zu günstiger Discounter-Ware. „Es sind starke Bäume, frisch geschlagen und viel länger haltbar“, betonte er. „Und sie wurden nicht über Hunderte von Kilometern hierher transportiert.“

Tipps für die Pflege

Tipps für die richtige Pflege hat die Landwirtschaftskammer auch: Die Bäume sollte man rechtzeitig aus dem Netz nehmen, damit sich die Zweige senken können, und an einem kühlen Ort in einen Eimer mit Wasser stellen. Bevor sie in den Baumständer kommen, sollte das Stammende frisch angeschnitten werden. Ideal sei ein Ständer mit Wasserbehälter. Tannen mit Ballen sollten nicht länger als acht bis zehn Tage in beheizten Räumen stehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals stellt der Bund 15 weitere Stellen bereit. "Künftig werden insgesamt 35 Fachkräfte an den Planungen für den Ausbau des Kanals arbeiten", sagte der Lauenburger CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann am Freitag nach dem Beschluss des Haushaltsausschusses.

09.11.2018

Landtag und Landesregierung haben am Freitag in Kiel an historische Ereignisse in Deutschland am 9. November erinnert. Die wichtigsten Ereignisse waren die Ausrufung der Republik 1918, die Pogromnacht mit Gewaltexzessen der Nazis gegen Juden 1938 und der Mauerfall 1989.

09.11.2018

In Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr rund 32,6 Millionen Megawattstunden Strom erzeugt worden und damit 6,9 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die erneuerbaren Energien legten um 17,7 Prozent auf fast 22,6 Millionen Megawattstunden zu. Sie haben einen Anteil von gut 69 Prozent.

09.11.2018