Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Rentner haut Seniorin mit Gartenschere
Nachrichten Schleswig-Holstein Rentner haut Seniorin mit Gartenschere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 10.07.2018
Die Polizisten zeigten den Rentner wegen gefährlicher Körperverletzung an. Quelle: Ulf Dahl
Kellinghusen

Was war passiert? Eine 93-jährige Frau hatte laut Polizei Efeuschnitt über einen Sichtschutzzaun auf das Grundstück ihres Nachbarn werfen wollen. Der 76-Jährige beobachtet sie dabei und schlug ihr mit einer Gartenschere auf die Hand.

Die Hand der alten Dame schwoll nach dem Schlag schnell an, so dass sie die Polizei alarmierte. Trotz der Schwellung wollte die Frau jedoch partout keinen Arzt aufsuchen. Die Polizei ermahnte den 76-Jährigen und nahm eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sterneköche aus dem In- und Ausland werden beim 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) Einblicke in ihr Können geben. Unter den 18 Gastköchen seien unter anderem Schwedens einzige Sterne-Köchin Titti Qvarnström.

10.07.2018

Zwischenbilanz bei der Volksinitiative für bezahlbaren Wohnraum in Schleswig-Holstein: In knapp fünf Monaten haben 16 500 Bürger unterschrieben, gaben Sozialverband Deutschland und Mieterbund in Schleswig-Holstein bekannt. Der Zuspruch sei enorm. Dennoch erhöht man den Druck auf die Politik.

Heike Stüben 09.07.2018

Ein 53-Jähriger hat seinen Nachbarn nach einem Streit im Oktober 2017 tagelang in seiner Wohnung in Schleswig mit Panzertape gefesselt, festgehalten und anschließend getötet. Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Flensburg verurteilte ihn deswegen am Montag zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe.

09.07.2018