Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein "Peking" hat wieder Wasser unterm Kiel
Nachrichten Schleswig-Holstein "Peking" hat wieder Wasser unterm Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 07.09.2018
Zuschauer betrachten das Ausdocken der historischen Viermastbark "Peking" aus der Peters-Werft. Quelle: Axel Heimken
Anzeige
Wewelsfleth

Die historische Viermastbark lag ein knappes Jahr im Trockendock. Nach einer Grundsanierung des Unterwasserschiffs ist der Traditionssegler wieder ohne Einschränkungen schwimmfähig. Jetzt können die Instandsetzungsarbeiten im Schiffsinnern fortgesetzt werden, dafür muss das über 100 Jahre alte Schiff aber nicht mehr im Trockendock liegen. Die "Peking" wird dafür an der Werftpier festgemacht.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blutiges Ende eines Ehestreits: Im Streit um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn greift ein 50 Jahre alter Mann im Dezember 2017 in Bad Schwartau im Kreis Ostholstein zum Messer und ersticht seine Frau. Vor Gericht gesteht er die Tat und sagt, dass es ihm leidtue - vor allem für seinen Sohn.

07.09.2018

Vorsicht zahlt sich in der Finanzpolitik nicht immer aus. Diese bittere Erfahrung muss derzeit Finanzministerin Monika Heinold machen. Die Grüne hat in den vergangenen Jahren immer neue und teure Versicherungen gegen einen befürchteten, aber nicht eingetretenen Zinsanstieg abgeschlossen.

Ulf B. Christen 07.09.2018

Regen an der Küste, auf dem Festland soll es hingegen größtenteils trocken bleiben: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert für das Wochenende vereinzelte Schauer, aber auch sonniges Wetter mit angenehmen Temperaturen im Norden, wie ein Sprecher am Freitagmorgen sagte.

07.09.2018
Anzeige