Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Einige Unfälle, Schwerlaster steckt fest
Nachrichten Schleswig-Holstein Einige Unfälle, Schwerlaster steckt fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 12.12.2017
In ganz Schleswig-Holstein gab es zahlreiche Autounfälle auf teils schneeglatten Straßen. Quelle: danfoto

Auf der A7 kam es am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen, nachdem ein Schwertransporter bei der Ausfahrt Büdelsdorf gegen 5 Uhr in einem Kreisverkehr an der B503 steckengeblieben war und die Ausfahrt blockierte. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 8 Uhr. Die Polizei leitete bis dahin den Verkehr um.

A7-Ausfahrt Büdelsdorf gesperrt: Ein Schwertlaster steckte in der Ausfahrt fest.

Die Vollsperrung der A7 bei Bordesholm nach einem Unfall wurde um 3 Uhr morgens aufgehoben. Dort war zwischen der Anschlussstelle Bordesholm und dem Bordesholmer Dreieck ein Sattelzug am Stauende auf einen bereits im Stau stehenden Sattelzug aufgefahren.

Unfälle ohne Verletzte

In der Region um Kiel meldete die Polizei insgesamt sechs kleinere Unfälle. Autos waren von der glatten Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.

Im Norden von Schleswig-Holstein geht die Polizei von etwa vier wetterbedingten Unfällen aus. Auf der L192 war unter anderem ein Laster in den Graben gerutscht.

Im Westen zählte die Polizei etwa zehn kleinere Unfälle. In weiten Teilen Schleswig-Holsteins schneite es nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts bis zum frühen Morgen.

Von dpa/KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erzieher werden dringend benötigt. Weil es ein Fachschul-Ausbildungsberuf ist, gibt es aber keine Vergütung. Bafög und Aufstiegs-Bafög sollen eigentlich dafür sorgen, dass sich trotzdem alle die Erzieherausbildung leisten können. Wirklich alle? Nein.

12.12.2017

Der geplante Wechsel von Umweltminister Robert Habeck an die Spitze der Bundesgrünen lässt im Landeshaus die Gerüchteküche brodeln. Nach Informationen unserer Zeitung werden in der Öko-Partei bereits eine Handvoll möglicher Nachfolger gehandelt.

12.12.2017

Bei einer Messerstecherei am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Lübeck sind neun Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Ein 17-Jähriger wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

11.12.2017
Anzeige