Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Fahrer bei Lkw-Unfall eingeklemmt
Nachrichten Schleswig-Holstein Fahrer bei Lkw-Unfall eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 30.07.2018
Auf der A1 bei Stapelfeld ist momentan kein Durchkommen.  Quelle: Ulf Dahl
Stapelfeld

Am frühen Montagmorgen waren zwei Lastwagen aus zunächst unbekannter Ursache zusammengestoßen. Ein mit Obst und Gemüse beladener Laster kippte um. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Ladung verteilte sich nach Polizeiangaben auf der Autobahn und musste von Helfern eingesammelt werden. Dafür wurde die A 1 Richtung Fehmarn stundenlang gesperrt.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Risiko, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden, ist im Norden und im Süden Schleswig-Holsteins am größten. In Flensburg sind 2017 – gemessen an der Einwohnerzahl – die meisten Wohnungseinbrüche begangen worden. In absoluten Zahlen gab es die meisten Einbrüche in der Landeshauptstadt Kiel (572).

Alev Doğan 30.07.2018

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Schleswig-Flensburg ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte den 30-Jährigen am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 201 beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte.

30.07.2018

Experten des Kampfmittelräumdienstes wollen am Montag in Bad Oldesloe einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich machen. Dafür müssen bis 10 Uhr bis zu 1200 Menschen ihre Häuser und Wohnungen verlassen.

29.07.2018