Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Polizei entdeckt Cannabisplantage
Nachrichten Schleswig-Holstein Polizei entdeckt Cannabisplantage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 07.03.2018
Wegen eines Wasserohrbruchs haben Polizisten eine größere Cannabisplantage entdeckt. Quelle: dpa
Anzeige
Norderstedt

Als die Einsatzkräfte am Sonntag am Ort des Geschehens ankamen, war durch den Rohrbruch in der Dachgeschosswohnung bereits Wasser bis in die Kellerräume geflossen. Um weitere Schäden zu vermeiden, öffnete die Feuerwehr alle Wohnungen, in denen keine Bewohner angetroffen wurden. Hinter einer der Türen stießen die Beamten dann auf eine Plantage mit 240 Cannabispflanzen, so ein Sprecher der Polizei Bad Segeberg. Der 26-jährige Wohnungsinhaber erhielt eine Strafanzeige.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lang wurde darauf in Politik und Kriminologie verwiesen: In Kiel wurde am Mittwoch eine Studie zur Kriminalität von Zuwanderern in Schleswig-Holstein vorgestellt. Ergebnisse: Die gemeldeten Nichtdeutschen sind häufiger tatverdächtig, eine geringe Steigerung trat mit der Flüchtlingsbewegung 2015 ein.

Niklas Wieczorek 07.03.2018

Die als Husumer „Buckelpiste“ landesweit bekannt gewordene Rödemisser Umgehungsstraße wird wieder glatt gemacht. Die rund 2,1 Millionen teuren Reparaturarbeiten sollen in knapp einem Jahr beendet sein, sagte Kreissprecher Hans-Martin Slopianka.

07.03.2018

Der „Aufruf zum feministischen Kampftag“ sorgt derzeit für Diskussionen und Unmut unter Kieler Studierenden. Der Asta (allgemeiner Studierendenausschuss) hat diesen Aufruf über den Verteiler der Universität verschickt.

Fatima Krumm 07.03.2018
Anzeige