Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau
Nachrichten Schleswig-Holstein Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 27.11.2018
Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seine Frau kurz nach Weihnachten 2017 im Schlaf getötet und ihre Leiche im Garten vergraben hat. Quelle: Markus Scholz/dpa
Lübeck/Wulfsdorf

Der Mann aus Wulfsdorf bei Scharbeutz habe frei sein wollen für seine Geliebte und deshalb seine Frau und Mutter des gemeinsamen Sohnes skrupellos „entsorgt“, sagte der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer am Montag. 

Mit dem Urteil folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Es verzichtete jedoch darauf, eine besondere Schwere der Schuld festzustellen, wie es die Staatsanwaltschaft gefordert hatte. Die Verteidigung hatte eine Verurteilung wegen Totschlags beantragt. Der Angeklagte hatte zu den Vorwürfen geschwiegen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Zimmer im Pflegeheim als Kapitalanlage – dafür wird auch in Schleswig-Holstein geworben. Versprochen werden „Sorglos-Immobilien“ mit vier, fünf Prozent Rendite. Das legale Modell schafft Pflegeplätze, sagen Anbieter. Das Modell konterkariert das soziale Sicherungssystem, sagen Kritiker.

Heike Stüben 26.11.2018

Mehr als 3000 Fälle häuslicher Gewalt gegen Frauen wurde 2017 in Schleswig-Holstein registriert. Der Kieler Zonta Club hat aus Solidarität mit den Frauen für den 24. November zur Beleuchtungsaktion “Orange your City“ aufgerufen. Mehr als 90 Einrichtungen und Firmen sind dem in Kiel gefolgt.

Heike Stüben 25.11.2018

Nun geht es endlich los: Jörg Michel aus Groß Nordsee im Kreis Rendsburg-Eckernförde fährt eine Woche lang für unsere Zeitung ein Plug-In-Hybridauto zur Probe. VW-Mitarbeiter Wolfgang Maschke übergab ihm am Sonnabend den Schlüssel.

Sven Hornung 25.11.2018