4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaft
Schwächere Nachfrage

Gewinn von Lebensmittelriese Nestlé sinkt deutlich

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé verbucht einen Gewinnrückgang von 16 Prozent.

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern schwächelt. Der Gewinn des Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé ist um fast 16 Prozent gesunken. Ende 2017 schwächelte die Nachfrage nach Nestlé-Produkten. Zuletzt wollte das Unternehmen sich stärker um seine führenden Geschäftssparten kümmern.

  • Kommentare
mehr
Aldi

Nord und Süd planen Kooperation, aber keine Fusion

Aldi Nord und Aldi Süd planen eine Zusammenarbeit, aber keine Fusion.

Die beiden Schwesterunternehmen Aldi Nord und Aldi Süd wollen in Zukunft in wichtigen Bereichen wie dem Einkauf und dem Marketing noch enger zusammenarbeiten. Eine Fusion der Unternehmen sei aber nicht geplant, teilten die Discounter am Donnerstag mit. Aus der Zusammenarbeit ergebe sich auch keine Reduzierung des Personalbedarfs.

  • Kommentare
mehr
Airbus

Milliardengewinn trotz Militär-Problemflieger

Der Airbus A400M belastet den Konzerngewinn.

Europas Luftfahrtriese kann seinen Jahresgewinn fast verdreifachen. Doch der Militärtransporter A400M bereitet dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus weiter Kopfschmerzen. Zudem sorgen neue Triebwerksprobleme bei manchen Mittelstreckenjets für Unsicherheit.

  • Kommentare
mehr
Idee der Bundesregierung

Sozialverbände beim kostenlosen Nahverkehr kritisch

U-Bahnhof „HafenCity Universität“ in Hamburg

Die Bundesregierung hat mit ihrer Idee eines zeitweise kostenlosen Nahverkehrs eine große Debatte eröffnet. Die Sozialverbände haben jedoch mit Skepsis auf die Vorschläge aus Berlin reagiert. Sie sehen den Ausbau der Barrierefreiheit und die Erschließung des ländlichen Raums als wichtiger an.

  • Kommentare
mehr
Gülle im Winter

Bevor die Behälter bersten

Foto: Darf er oder darf er nicht? Wenn die Oberfläche des Bodens unter dem Schnee eindeutig nicht mehr zu erkennen ist, darf ein Landwirt laut Düngeverordnung auch keine Gülle ausbringen.

Erst Dauerregen, dann die gesetzliche Sperrfrist bis zum 1. Februar. Jetzt sind die Tanks voll. Seit Tagen sind Landwirte in ganz Schleswig-Holstein im Einsatz, um Gülle auf den Feldern auszubringen, die zum Teil noch mit Schnee bedeckt sind. Dürfen die das eigentlich? Die Fakten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
H&M

Neue Online-Offensive startet frühestens 2019

H&M will zukünftig stärker den Online-Handel fokussieren.

Die schwedische Modekette H&M will den Angriff auf die Wettbewerber im Online-Segment nicht verschlafen. Dennoch wird das Unternehmen erst frühestens ab 2019 im Internet zum Sturm auf Zalando und Co. blasen können. Noch drücken aktuelle Belastungen den Klamottenriesen in die Knie.

  • Kommentare
mehr
Bundesbank-Präsident

Jens Weidmann für weltweite Bitcoin-Kontrolle

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sieht bei Bitcoin Anlass zu regulatorischen Eingriffen.

Der aktuelle Trend um Kryptowährungen wie Bitcoin hat auch die obere Riege der Währungshüter auf den Plan gerufen. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann unterstrich am Mittwoch die Notwendigkeit für eine internationale Kontrolle des digitalen Zahlungsmittels. Ein Verbot sei jedoch nicht notwendig, so Weidmann

  • Kommentare
mehr
Verbraucherpreise

Anstieg der Inflation schwächt sich ab

ARCHIV - ILLUSTRATION - 13.02.2012, Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein Kunde steht vor einem Supermarktregal. (zu dpa-Berichterstattung über die Bekanntgabe der Inflationsrate für Januar 2018 vom 14.02.2018) Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die Furcht vor steigenden Preisen und Zinsen darf in Deutschland vorerst abklingen. Die Inflation hierzulande ist nämlich zu Jahresbeginn leicht gesunken. Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. Der unterdurchschnittliche Anstieg der Energiepreise dämpfte die Teuerungsrate maßgeblich.

  • Kommentare
mehr