3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Aluminium-Produzent Trimet schreibt erstmals Verluste

Metalle Aluminium-Produzent Trimet schreibt erstmals Verluste

Der Essener Aluminium-Hersteller Trimet muss für 2011 erstmals einen Verlust melden."Nach der Havarie des Atomkraftwerks im japanischen Fukushima im März 2011 und der darauf folgenden Abschaltung mehrerer AKWs in Deutschland sind die Strompreise schlagartig angestiegen, und wir haben mit weiter stark steigenden Strompreisen gerechnet", sagte Alleininhaber Heinz-Peter Schlüter der "Wirtschaftswoche".

Voriger Artikel
CSU-Politiker warnt vor Folgen europäischer Einlagensicherung
Nächster Artikel
Institut wirbt für Geduld mit Griechenland

Ein Schmelzofen wird mit flüssigem Aluminiumoxid befüllt. Der Aluminium-Hersteller Trimet muss erstmals einen Verlust melden.

Quelle: Ulrich Perrey

Düsseldorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3