Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Aurubis nimmt neue Anlage für Edelmetalle in Betrieb
Nachrichten Wirtschaft Aurubis nimmt neue Anlage für Edelmetalle in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 16.08.2013
Aus einem Anodenofen läuft Kupfer. Quelle: Marcus Brandt/Archiv
Hamburg

Die Goldproduktion in Hamburg werde damit von 35 auf 50 Tonnen jährlich steigen. Zugleich könnten der Energieverbrauch um ein Drittel gesenkt und 460 Tonnen CO2 gespart werden. Mit der Investition von 50 Millionen Euro würden auch 25 neue Arbeitsplätze geschaffen.

"Energieeffizienz ist das zweite Standbein der Energiewende", sagte laut Manuskript Umweltminister Peter Altmaier (CDU), der die Anlage gemeinsam mit Aurubis-Chef Peter Willbrandt in Betrieb nahm. "Das bedeutet, den Strom- und Energieverbrauch auch bei industriellen Prozessen deutlich zu reduzieren." Ziel müsse es sein, Deutschland zu einer der effizientesten Volkswirtschaften der Welt zu machen. Das Ministerium hat die Investition mit einem Zuschuss gefördert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hamburger Industrie hat im ersten Halbjahr Umsatz verloren, aber neue Mitarbeiter eingestellt. Die 217 größeren Industriebetriebe mit mehr als 50 Beschäftigten erreichten einen Umsatz von 40 Milliarden Euro, das sind sechs Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte das Statistikamt Nord am Freitag mit.

16.08.2013

Samsung will zur Funkausstellung IFA in Berlin laut einem Medienbericht eine Computer-Uhr präsentieren. Über die Smartwatch mit dem Namen Galaxy Gear werde man telefonieren, E-Mails abrufen und im Internet surfen können, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Freitag.

16.08.2013

Wegen der Unruhen in Ägypten haben die meisten deutschen Veranstalter ihre Reisen dorthin bis Mitte September abgesagt. Hintergrund ist, dass das Auswärtige Amt seit Freitag von Reisen in alle Teile des Landes abrät.

16.08.2013
Anzeige