Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Behörde nimmt Anbieterwechsel auf Telekom-Markt ins Visier
Nachrichten Wirtschaft Behörde nimmt Anbieterwechsel auf Telekom-Markt ins Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 23.08.2013
Der Wechsel des Telefonabieters ist manchmal mit Stress und Ärger verbunden. Quelle: Sebastian Kahnert
Bonn

Gesetzlich seien sie verpflichtet, alle Vorkehrung für einen weitestgehend unterbrechungsfreien Wechsel zu sorgen, erklärte der Präsident der Behörde, Jochen Homann. Verstöße dagegen will die Bundesnetzagentur mit Bußgeldern ahnden.

Es werde nicht nur gegen den neuen Anbieter vorgegangen, wenn der Wechsel nicht ordnungsgemäß vorbereitet werde, sondern auch gegen die alte Telefongesellschaft. Kommt der Wechsel nicht zustande, müsse diese auch die Weiterversorgung des Kunden sicherstellen. Die Anzahl der Beschwerden zeigten, dass die gesamte Branche noch erhöhte Anstrengungen unternehmen müsse. Ein reibungsloser Wechsel sei entscheidend für den Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Tim Cook vor zwei Jahren die Apple-Spitze vom todgeweihten Gründer Steve Jobs übernahm, war das Vertrauen der Investoren noch ungebrochen. Apple kitzelte die Fantasie der Börse mit Milliarden-Gewinnen, Beobachter malten sich ein stetes Feuerwerk von Innovationen aus, die immer weitere Branchen umkrempeln.

23.08.2013

Die besten Möglichkeiten, schnell ein Taschengeld zu verdienen

23.08.2013

Die Fluggesellschaft Germania soll als erste Flüge vom neuen Hauptstadtflughafen anbieten. Darauf hätten sich Germania und die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg verständigt, teilte die Airline mit.

23.08.2013
Anzeige