3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bericht: Bertelsmann will Gruner + Jahr komplett übernehmen

Medien Bericht: Bertelsmann will Gruner + Jahr komplett übernehmen

Das Medienunternehmen Bertelsmann plant laut "Manager Magazin" die Komplettübernahme des Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr. Die Gütersloher wollten die Familie Jahr herauskaufen und sie dafür im Tausch an Bertelsmann beteiligen.

Voriger Artikel
Microsoft bekommt nach 25 Jahren neues Logo
Nächster Artikel
Deutsche Aktien geben im späten Handel weiter nach

Die Konzernzentrale von Bertelsmann in Gütersloh

Quelle: Marius Becker / Archiv

Gütersloh/Hamburg. Das berichtet das Magazin in seiner an diesem Freitag erscheinenden Ausgabe.

Ein Bertelsmann-Sprecher teilte dazu am Donnerstag auf dpa-Anfrage mit: "Bertelsmann und die Jahr-Holding als Gesellschafter von Gruner +Jahr befinden sich aktuell in Gesprächen über die Lage und weitere Ausrichtung von Gruner + Jahr. Spekulationen über eine mögliche Neuordnung der Anteilsverhältnisse kommentieren wir nicht." Bei Gruner + Jahr war keine Stellungnahme erhältlich.

Laut "Manager Magazin" geht es um die verbleibenden 25,1 Prozent, die die Familie Jahr an dem Zeitschriftenverlag ("Stern", "Geo", "Brigitte") hält. Im Tausch sollen die Hamburger dem Bericht zufolge rund 5 Prozent an Bertelsmann, dem größten europäischen Medienkonzern, erhalten. Die übrigen 74,9 Prozent von Gruner + Jahr gehören bereits zur Bertelsmann AG.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft 2/3