Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Darboven übergibt 27 000 Unterschriften gegen Kaffeesteuer
Nachrichten Wirtschaft Darboven übergibt 27 000 Unterschriften gegen Kaffeesteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 24.09.2012
Albert Darboven kämpft gegen die Kaffeesteuer. Quelle: Angelika Warmuth

Der Kaffeeunternehmer übergab die Unterschriften am Montag an den FDP-Bundestagsabgeordneten Burkhardt Müller-Sönksen, der die Initiative ebenfalls fördert. Er will die Listen am Freitag zum "Tag des Kaffees" beim Petitionsausschuss des Bundestags in Berlin einreichen. In Deutschland liegt der Steuersatz für Röstkaffee bei 2,19 Euro pro Kilogramm, bei löslichem Kaffee 4,78 Euro. Der Staat erzielt damit jährliche Einnahmen von rund einer Milliarde Euro. Eingeführt wurde die Abgabe in Deutschland 1871 als Luxussteuer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Paketdienst TNT Express verliert seine Chefin Marie-Christine Lombard. Sie werde das Unternehmen auf eigenen Wunsch noch Ende September verlassen.

24.09.2012

Dieter Zetsche soll Daimler nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" bis Ende 2016 führen. Der Vertrag des 59-Jährigen, der bis Ende 2013 läuft, soll demnach auf der Aufsichtsratssitzung im Februar nächsten Jahres um drei Jahre verlängert werden.

23.09.2012

Griechenland ringt weiter mit der Staatspleite, Spar-Musterschüler Portugal wackelt, und Spanien zaudert: Die Euro-Schuldenkrise scheint nach einer kurzen Atempause mit voller Wucht zurück zu sein.

23.09.2012
Anzeige