Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Deutsche Aktien im späten Handel kaum bewegt
Nachrichten Wirtschaft Deutsche Aktien im späten Handel kaum bewegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 22.08.2013
Frankfurt/Main

t. Der L-TecDax beendete den Tag bei 1038,21 Punkten. Im elektronischen Hauptgeschäft war der Technologiewerte-Index um 1,78 Prozent auf 1039,15 Punkte gestiegen. Beim L-MDax zeigte die Kurstafel am Ende dagegen einen niedrigeren Stand von 14 722,70 Punkten an. Im Kernhandel war der Index der mittelgroßen Werte noch um 1,05 Prozent auf 14 748,16 Punkte geklettert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handel an der US-Technologiebörse Nasdaq zum Erliegen gebracht. Software-Probleme seien der Grund, dass es bis auf weiteres zu einem Stillstand beim Options- aber auch beim Aktienhandel gekommen sei, teilte der Börsenbetreiber am Donnerstag mit.

22.08.2013

Der langjährige Windows-Chef Steven Sinofsky geht unter die Internet-Investoren. Er werde den Risiko-Kapitalgeber Andreessen Horowitz in Verwaltungsräten einiger Beteiligungen vertreten, kündigte Sinofsky in einem Blogeintrag an.

22.08.2013

Das Konjunkturbarometer für die USA hat sich im Juli stärker als erwartet verbessert. Im Vormonatsvergleich legte der Sammelindex wirtschaftliche Frühindikatoren für die weltgrößte Volkswirtschaft um 0,6 Prozent zu, wie das private Forschungsinstitut Conference Board in Washington mitteilte.

22.08.2013
Anzeige