Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Deutsche halten sich bei Bankkontakten via Soziale Netzwerke zurück
Nachrichten Wirtschaft Deutsche halten sich bei Bankkontakten via Soziale Netzwerke zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 10.08.2013
In Deutschland kommuniziert nur jeder Fünfte über soziale Netzwerke wie Facebook mit seiner Bank. Quelle: Julian Stratenschulte
Frankfurt/Main

t. Demnach nutzt jeder zweite Bankkunde in der Türkei und mehr als jeder dritte in Spanien (38 Prozent) und Italien (35) soziale Netzwerke im Umgang mit der Bank.

In Deutschland wählt nur jeder Fünfte diesen Weg, um seinen Bankberater zu kontaktieren. 73 Prozent der Befragten tun dies nie beziehungsweise nur selten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich dafür ausgesprochen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) an künftigen Hilfsprogrammen für überschuldete Euro-Länder nicht mehr zu beteiligen.

10.08.2013

Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf moderat zugelegt. Letztlich habe doch noch die Risikofreude der Anleger überwogen und dem deutschen Leitindex kurz vor Börsenschluss die entscheidenden Aufwärtsimpulse geliefert, sagte Marktexperte Daniel Saurenz von Feingold.

09.08.2013

Bei der insolventen Baumarktkette Praktiker beginnt in 51 Filialen der Ausverkauf. An den betroffenen Standorten werde die Waren zu Sonderpreisen verkauft, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Christopher Seagon am Freitag in Hamburg mit.

09.08.2013
Anzeige