Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Deutscher E-Book-Markt mit großen Zuwächsen
Nachrichten Wirtschaft Deutscher E-Book-Markt mit großen Zuwächsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 11.09.2012

Das waren fast so viele wie im gesamten Jahr 2011.

Der Preis eines digitalen Buchs sank von 9,56 Euro im Jahresdurchschnitt 2011 auf 8,64 Euro im ersten Halbjahr. Zusätzlich zu den 4,59 Millionen kostenpflichtigen E-Book-Käufen ermittelte media control rund 3,24 Millionen kostenlose Downloads. Der Anteil der E-Books am gesamten Buchmarkt ist aber noch gering: Er stieg im ersten Halbjahr 2012 auf zwei Prozent, nachdem es im vergangenen Jahr erst ein Prozent gewesen waren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Chinas Regierungschef Wen Jiabao will mit allen Mitteln ein "robustes" Wachstum der zweitgrößten Wirtschaftsnation sichern. "Wir werden der Stabilisierung des wirtschaftlichen Wachstums größere Priorität einräumen", versprach der Premier am Dienstag auf dem Sommertreffen des Weltwirtschaftsforums in der ostchinesischen Metropole Tianjin.

11.09.2012

Der Elektronikkonzern Philips verschärft sein Sparprogramm: Bis 2014 will Vorstandschef Frans van Houten nun 1,1 Milliarden Euro und damit 300 Millionen Euro zusätzlich einsparen.

11.09.2012

In unsicheren Zeiten für das Kfz-Gewerbe ist am Dienstag in Frankfurt die weltweit größte Fachmesse der Automobilwirtschaft eröffnet worden. Zur 22. Automechanika erwartet die Messe Frankfurt bis Sonntag 160 000 Fachbesucher aus Industrie, Werkstatt und Handel.

11.09.2012
Anzeige