Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Discounter Lidl erhöht eigenen Mindestlohn
Nachrichten Wirtschaft Discounter Lidl erhöht eigenen Mindestlohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 01.08.2013
BDer Discounter Lidl hebt in Deutschland seinen internen Mindestlohn auf 11 Euro je Stunde an. Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv
Neckarsulm

e.

Die Gewerkschaft Verdi erklärte auf Anfrage, Lidls Vorgehen sei ein richtiger Schritt, weil es für Beschäftigte in niedrigen Einkommensgruppen eine Verbesserung bedeute.

Lidl sei tarifgebunden und zahle Tariflohn. Der Discounter hatte eigenen Angaben zufolge im März 2010 den betrieblichen Mindestlohn auf 10 Euro festgeschrieben, erhöhte ihn dann ab 1. September 2012 auf 10,50 Euro pro Stunde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Aussichten für die chinesische Wirtschaft sind ungewiss. Der offizielle Einkaufsmanagerindex stieg im Juli leicht von 50,1 im Vormonat auf 50,3, wie der Einkaufs- und Logistikverband (CFLP) am Donnerstag in Peking mitteilte.

01.08.2013

Google muss einen Link auf eine verunglimpfende Behauptung über einen Düsseldorfer Geschichtsprofessor voraussichtlich nicht aus seinem Suchindex löschen. Nicht Google sei für die Behauptungen in dem verlinkten Blog der richtige Ansprechpartner, sondern der Autor oder der Seitenbetreiber.

01.08.2013

Apple und der weltgrößte Telekom-Anbieter China Mobile wollen endlich ins Geschäft kommen. Bei einem Besuch in Peking warb Apple-Chef Tim Cook bei dem Vorsitzenden von China Mobile, Xi Guohua, für seine mobilen Geräte.

01.08.2013
Anzeige