Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Easyjet-Gründer startet neuen Lebensmittel-Discounter
Nachrichten Wirtschaft Easyjet-Gründer startet neuen Lebensmittel-Discounter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 05.08.2013
Easyjet-Gründer Stelios Haji-Ioannou erschließt neue Geschäftsfelder. Quelle: Ken Liu

r. "EasyFoodstore" will sich auf Konserven und andere Grundnahrungsmittel zu äußerst günstigen Preisen konzentrieren. Die Pläne stünden noch ganz am Anfang, sagte Haji-Ioannou in einer am Montag im Internet veröffentlichten Mitteilung. Sollte das Experiment gelingen, will Haji-Ioannou im kommenden Jahr weitere Läden eröffnen. Der Unternehmer sieht nach eigenen Angaben noch Kapazitäten am unteren Ende des Marktes und will seine Produkte auch online verkaufen.

Der griechisch-britische Unternehmer, der in Athen und London lebt, hatte die Fluggesellschaft Easyjet Mitte der 90er Jahre gegründet und dann an die Börse gebracht. Inzwischen gehören zur Easyjet-Gruppe auch andere Unternehmen wie Internet-Cafés, eine Kreditkartenfirma und eine Autovermietung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Telefónica Deutschland (O2) und E-Plus könnte nach ihrer Fusion der Verlust von Frequenzen drohen. Die Bundesnetzagentur will der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zufolge genau prüfen, welche Funkfrequenzen nach der Übernahme von E-Plus durch O2 abgegeben werden müssten.

05.08.2013

Der Vater des Hackers Aaron Swartz, der am Wochenende posthum in die "Internet Hall of Fame" aufgenommen wurde, hat sich für den freien Zugang zu Wissenschaft und Forschung eingesetzt.

05.08.2013

Die Stimmung in der Hamburger Industrie hellt sich weiter auf. Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die künftigen Umsätze und Gewinne werden von den Unternehmen zunehmend zuversichtlich eingeschätzt, teilten die Handelskammer und der Industrieverband Hamburg (IVH) am Montag in der Hansestadt mit.

05.08.2013
Anzeige