Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Experten suchen nach richtigem Kurs für Schifffahrt
Nachrichten Wirtschaft Experten suchen nach richtigem Kurs für Schifffahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 14.08.2013
Gauck ist Schirmherr des 34. Deutschen Seeschifffahrtstags. Quelle: S. Hoppe/Archiv
Wilhelmshaven

Im Mittelpunkt der Veranstaltung unter dem Motto "Sicherer Kurs für die Schifffahrt" steht die Entwicklung der internationalen Verkehrsströme und die Konsequenzen daraus für die Hafenwirtschaft und die Schifffahrt. Im Kampf um den Erhalt der deutschen Handelsflotte sieht die Branche vor allem mittelständische Reedereien in Gefahr.

Nach einer Prognose des Bundesverkehrsministeriums gibt es allerdings auch positive Tendenzen, hieß es vom Deutschen Nautischen Verein, der den Seeschifffahrtstag organisiert. Danach ergebe sich für die 19 untersuchten deutschen Seehäfen ein anhaltender Wachstumstrend mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 2,8 Prozent.

Impulse erhoffen sich die Gastgeber in Wilhelmshaven besonders für den JadeWeserPort. Der erste deutsche Tiefwasserhafen ist knapp einem Jahr nach seiner Eröffnung noch nicht in Schwung gekommen und bisher weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Debattiert wird außerdem von den mehr als 200 Fachleuten die Zukunft der Ausbildung in der Branche, da qualifizierte Seeleute stark nachgefragt werden. Erstmals werden auch die Ausbildungsmöglichkeiten in der Deutschen Marine vorgestellt und diskutiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bund als Eigentümer plant weiterhin keinen Börsengang der Bahn. Die Bemühungen für eine Teilprivatisierung der Transportsparten des Konzerns seien in dieser Legislaturperiode nicht fortgesetzt worden, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

14.08.2013

Smartphones überholen laut Marktforschern weltweit einfache Handys. Im vergangenen Quartal sackte der Absatz einfacher Mobiltelefone im Jahresvergleich um ein Fünftel ab, wie aus Zahlen der Marktforschungsfirma Gartner hervorgeht.

14.08.2013

Das Umschlagunternehmen Eurogate hat in Hamburg eine eigene Windkraftanlage in Betrieb genommen, um sein Containerterminal mit Strom zu versorgen. Die Anlage des Herstellers Nordex werde 25 bis 50 Prozent des Energiebedarfs decken und so das Unternehmen unabhängiger von den Preisentwicklungen auf dem Strommarkt machen, teilte Eurogate am Mittwoch in der Hansestadt mit.

14.08.2013
Anzeige