Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Flughafen-Architekt gegen Veröffentlichung seines Buchs
Nachrichten Wirtschaft Flughafen-Architekt gegen Veröffentlichung seines Buchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 15.08.2013
Der Autor distanziert sich von der Aussage des Buches. Quelle: R. Schlesinger/Archiv
Schönefeld

Der Verlag Bastei Lübbe erwiderte am Donnerstag, die Vorgänge um das Flughafendebakel seien zu relevant, als dass eine maßgebliche Stimme wie die Gerkans nicht ausführlich zu Wort kommen dürfe. Ein Gerkan-Sprecher teilte mit, man werde nicht weiter Stellung nehmen.

Der nach der geplatzten Flughafeneröffnung im vergangenen Jahr entlassene Architekt geht in dem Buch mit den Verantwortlichen des Milliardenprojekts hart ins Gericht. Inzwischen arbeiten jedoch wieder Architekten aus Gerkans Büro auf der Baustelle. Die Veröffentlichung war daraufhin bereits um mehrere Monate verschoben worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland muss sich nach Ansicht von Bundespräsident Joachim Gauck als drittgrößte Handelsnation der Erde für einen fairen und freien Welthandel einsetzen.

15.08.2013

Eine überwiegende Mehrheit der deutschen Internetnutzer sucht mit Google - aber die meisten verstehen nicht, wie die Suchmaschine funktioniert. Das ergab eine Studie der Universität Mainz.

15.08.2013

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo lässt die Muskeln spielen. Der chinesische Konzern will nach einem Gewinnsprung und Erfolgen im Smartphone-Geschäft auf Einkaufstour gehen.

15.08.2013
Anzeige