Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Geldpolitischer Fed-Ausschuss steht hinter Bernanke
Nachrichten Wirtschaft Geldpolitischer Fed-Ausschuss steht hinter Bernanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 21.08.2013
Chef der US-Notenbank Ben Bernanke. Foto: Jim Lo Scalzo
Washington

sem Jahr.

"Fast alle Mitglieder sind weitgehend zufrieden mit dieser Absicht", heißt es im am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) der Sitzung vom 30. und 31. Juli.     

"Wenige Mitglieder haben jedoch Geduld bei der Rückführung des Programms angemahnt." Man solle zuerst noch weitere Wirtschaftsdaten abwarten, bevor man über Änderungen des Programms entscheidet, heißt es. Einige wenige andere Mitglieder forderten hingegen, eine baldige "gewisse Verlangsamung" der Anleihekäufe.

Die Notenbank kauft derzeit Anleihen im Wert von 85 Milliarden US-Dollar im Monat. Die Fed hatte dieses drittes Anleihekaufprogramm (QE3) im Dezember 2012 beschlossen. Kurz darauf setzte jedoch angesichts der verbesserten Wirtschaftslage eine Debatte darüber ein, wann die Käufe zurückgeführt werden. Bernanke hatte auf der Sitzung am 19. Juni erstmals einen Zeitplan für die Rückführung des dritten Anleihekaufprogramms signalisiert.     

Demnach könnten die Käufe im laufenden Jahre gedrosselt und im kommenden Jahr beendet werden. Entscheidend sei hierfür aber die wirtschaftliche Entwicklung und vor allem die Lage am Arbeitsmarkt. Die Mehrheit der Beobachter gehen von dem Beginn der Rückführung noch im September aus. Viele Experten halten dies auch im Dezember für möglich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Computer- und Videospielemesse Gamescom ist am Mittwoch in Köln eröffnet worden. An diesem Tag hatten nur Fachbesucher und Presse Eintritt, ab Donnerstag kann jeder die Branchenschau besuchen.

21.08.2013

Der Warnstreik des Bodenpersonals am Hamburger Flughafen ist am Mittwochabend fortgesetzt worden - wie am frühen Morgen gab es erneut kaum Verzögerungen beim Check-in.

21.08.2013

Die Video-App Vine des Kurznachrichtendienstes Twitter hat nach gut einem halben Jahr die Marke von 40 Millionen Nutzern überschritten. Das gab Twitter am Mittwoch bekannt.

21.08.2013
Anzeige