Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Globetrotter rechnet mit weniger Wachstum
Nachrichten Wirtschaft Globetrotter rechnet mit weniger Wachstum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 04.08.2013
Der Outdoor-Markt hat Wachstumsprobleme. Quelle: Maurizio Gambarini/Archiv
Hamburg

Zugleich erklärte der 54-Jährige, dass Globetrotter seine Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr der umkämpften Situation angepasst habe. "Wir rechnen jetzt mit einem Wachstum von zwei bis vier Prozent, 2011 waren es noch zehn Prozent", sagte Lipke. Der Markt habe sich nicht wie gewünscht entwickelt.

Nach eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen 1500 Mitarbeiter. Derzeit gibt es neben dem Firmensitz in Hamburg sieben weitere Standorte in Deutschland. Laut "FAS" geht der Umsatz der Branche, der zuletzt etwa zwei Milliarden Euro betragen habe, aktuell zurück. Der Markt sei überschätzt worden, Outdoor sei noch immer eine Nische, sagte dazu Lipke. "Jetzt müssen alle ihre Erwartungen mal wieder auf ein vernünftiges Maß zurückschrauben."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die knapp 6800 Mitarbeiter der insolventen Baumarktkette Max Bahr bekommen schneller als erwartet ihr Juli-Gehalt ausgezahlt. Die Löhne sollen in Form von Insolvenzgeld bereits Ende der Woche überwiesen werden und damit zehn Tage früher als erwartet, berichtete die "Bild"-Zeitung (Montag) unter Berufung auf den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden von Max Bahr, Ulrich Kruse.

04.08.2013

Die knapp 6800 Mitarbeiter der insolventen Baumarktkette Max Bahr bekommen schneller als erwartet ihr Juli-Gehalt ausgezahlt. Die Löhne sollen in Form von Insolvenzgeld bereits Ende der Woche überwiesen werden und damit zehn Tage früher als erwartet.

04.08.2013

Air-Berlin-Chef Wolfgang Prock-Schauer sieht Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft auf dem richtigen Kurs. "Per heute haben wir bereits mehr als zwei Drittel unseres Sparziels für 2013 erreicht", sagte er der Zeitung "Schweiz am Sonntag".

04.08.2013
Anzeige