Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Inflation in Eurozone auf 2,6 Prozent gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Inflation in Eurozone auf 2,6 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 14.09.2012
Die Teuerung im Euroraum entfernt sich vom Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB), die eine Rate von knapp zwei Prozent anstrebt. Quelle: Jens Büttner

Dies teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mit und bestätigte damit vorläufige Zahlen. Der Anstieg war den Daten zufolge vor allem auf höhere Energiepreise zurückzuführen.

Die Teuerung im Euroraum entfernt sich damit vom Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB), die eine Rate von knapp zwei Prozent anstrebt. Dieses Ziel hat sie seit Ende 2010 nicht mehr erreicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Intel hat auf seinem Entwicklerforum in San Francisco den Prototyp eines neuen WLAN-Chips gezeigt, der weitgehend aus digitalen Komponenten besteht.Damit könnten in Zukunft alle Elemente - vom simpelsten Sensor bis hin zu den komplexesten Datenzentren - ohne Kabel miteinander kommunizieren, erklärte Intel-Technikchef Justin Rattner auf dem Intel Developer Forum am Donnerstagabend (Ortszeit).

14.09.2012

Der Geschäftsführer der P+S-Werften, Rüdiger Fuchs, ist nicht mehr an Bord der zahlungsunfähigen Schiffbaubetriebe in Stralsund und Wolgast.Der Vertrag mit Fuchs wurde aufgelöst.

14.09.2012
Wirtschaft UKSH: IT-Experten sollen nach Lübeck - Umzugspläne sorgen für Ärger

Die Kieler Computerexperten des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) sollen ab November nach Lübeck umziehen. In Kiel ist nur noch eine Stallwache für Eventualitäten eingeplant. Unter den Mitarbeitern ist der Ärger jetzt groß. 

Boris Geißler 14.09.2012
Anzeige