Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Lockere Geldpolitik treibt Gold auf Sechs-Monats-Hoch
Nachrichten Wirtschaft Lockere Geldpolitik treibt Gold auf Sechs-Monats-Hoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 19.09.2012
Viele Analysten rechnen damit, dass Gold angesichts der Geldflut der Notenbanken als Inflationsschutz gefragt bleiben wird.. Quelle: Frank Rumpenhorst / Archiv

Analysten erwarten einen weiteren Auftrieb für das Edelmetall. Ursache für die Gewinne zur Wochenmitte war nach Einschätzung von Experten die Entscheidung der Bank of Japan, die Geldschleusen noch weiter zu öffnen. Investoren fürchten, dass die massive Liquidität, die Zentralbanken in die Finanzmärkte pumpen, langfristig den Geldwert verwässern. Viele Analysten rechnen damit, dass Gold angesichts der Geldflut der Notenbanken als Inflationsschutz gefragt bleiben wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor der Premiere des neuen iPhone 5 hat Apple sein neues Mobil-Betriebssystem iOS 6 veröffentlicht. Auch Besitzer älterer iPhone-, iPad- und iPod-touch-Modelle können mit dem aktuellen System praktische Funktionen auf ihre Geräte laden.

19.09.2012

Die Deutsche Bahn will beim polnischen Hersteller PESA bis zu 470 Regionalzüge mit Dieselantrieb kaufen. Dazu schlossen beide Seiten am Mittwoch auf der Messe Innotrans in Berlin zwei Rahmenverträge, wie die Bahn mitteilte.

19.09.2012
Wirtschaft 64-Millionen-Euro-Klage - BGH gibt HSH Nordbank recht

Nach jahrelangem Rechtsstreit steht fest: Die HSH Nordbank muss ihren stillen Einlegern nicht nachträglich Geld für das verlustreiche Geschäftsjahr 2008 zahlen. Es ging um 64 Millionen Euro.

19.09.2012
Anzeige