Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Lufthansa will Norwegian übernehmen
Nachrichten Wirtschaft Lufthansa will Norwegian übernehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 18.06.2018
Lufthansa überlegt, den norwegischen Billigflieger Norwegian zu übernehmen. Quelle: dpa
München/Frankfurt

Über eine Übernahme des norwegischen Billigfliegers Norwegian denkt die Lufthansa nach. „Es steht eine weitere Konsolidierungswelle an. Das heißt, dass wir auch mit Norwegian in Kontakt stehen“, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr der „Süddeutschen Zeitung“ am Montag. Es sei „eine Frage des strategischen Mehrwertes, des Preises und der wettbewerbsrechtlichen Möglichkeiten“.

Die norwegische Gesellschaft gilt als Vorreiter für Billigflüge auf der Langstrecke. Zuletzt hatte Norwegian zwei Übernahmeangebote der British-Airways-Mutter International Airlines Group (IAG) abgelehnt. Der IAG-Konzern, zu dem bereits die Fluglinien Iberia, Vueling, Aer Lingus und Level gehören, hat bereits eine Beteiligung von mehr als vier Prozent an der norwegischen Airline aufgebaut. Allerdings konnten sich beide Seiten nicht über einen Preis für eine Übernahme einigen.

Die Lufthansa baut bereits ihre Tochter Eurowings als drittgrößte Billigfluggesellschaft Europas auf. Spohr zufolge soll Eurowings auch weitere Langstreckenverbindungen aufnehmen. Er habe was dies betrifft „noch viel Fantasie für die Zukunft“, sagte er.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund vier Prozent mehr als noch im Vorjahr müssen Fernbus-Fahrer für ein Ticket mit Normalpreis zahlen. Der Trend könnte sich fortsetzen, meinen Experten.

17.06.2018

Zum Weltfrauentag benannte sich die Drogerie-Kette Rossmann in „Rossfrau“ um. Jetzt bekommt das Unternehmen dafür die „Schwarze Petra“. Auch Lidl muss Kritik für seine Aktion einstecken.

17.06.2018
Wirtschaft Pionierin in der Biotechnologie - Theranos-Gründerin wegen Betrugs angeklagt

Mit ihren Bluttests wollte sie die Medizin revolutionieren, verdiente damit Millionen. Am Ende kam heraus: Das Verfahren war nicht neu. US-Gründerin Elisabeth Holmes wurde nun wegen Betrug angeklagt.

16.06.2018