Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Kröger schickt „Tis“ über die Ostsee
Nachrichten Wirtschaft Kröger schickt „Tis“ über die Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 05.11.2018
Von Frank Behling
Die neue Megajacht „Tis“  am Montag bei der Levensauer Hochbrücke in Kiel.  Quelle: Frank Behling
Schacht-Audorf

Wer die „Tis“ bestellt hat, ist ein Geheimnis. Kein Geheimnis ist die Größe der Luxusjacht. Der 111-Meter-Neubau belegt derzeit den 33. Platz im Megajacht-Ranking des Fachmagazins „Boote Exklusiv“. Das von zwei großen Dieseln angetriebene Schiff soll in den kommenden Tagen in der Eckernförder Bucht, auf der Kieler Förde und der westlichen Ostsee erprobt werden. Noch vor Weihnachten ist die Ablieferung an den Auftraggeber geplant.

Die im Explorerdesign lackierte Jacht wurde vom Andrew Winch aus Barnes in England gestaltet. In elf Kabinen ist Platz für 22 Gäste des Eigners. Der Eigner legte dabei auch Wert auf die großzügige Verwendung von edlem Holz. Flaggenstock, Stützen und alle großen Decksflächen sind mit Mahagoni belegt. 

Zur Ausstattung gehört auch ein U-Boot

Die technische Ausstattung besteht aus zwei großen Tenderbooten für Ausflüge und Transport der Gäste. Damit Gäste auch unkompliziert anreisen können, stehen zwei Haubschrauber-Landeplattformen (Helipads) an Oberdeck zur Verfügung. Im Rumpf gibt es auch einen Hangar für ein U-Boot. Aber auch modernste Überwachungstechnik, Hochleistungskameras und Nachtsichttechnik sind zum Schutz des Eigners an Bord. 

Die Probefahrt begann am Morgen um 7 Uhr mit dem Ablegen in Schacht-Audorf. Nach der Kanalpassage passierte die „Tis“ um 10 Uhr die Holtenauer Schleuse. Dabei bestellte der Kapitän eine Schleusenkammer für sich allein. Aus Sorge um den Anstrich machte die Jacht auch nicht an den Pollern fest sondern manövrierte frei in der Mitte der Schleusenkammer.

Weiter Jachten im Auftragsbestand

Die Kröger Werft ist Teil der Lürssen-Gruppe (Bremen) und hat sich auf den Markt für mittelgroße Jachten spezialisiert. Erst vor wenigen Tagen lief in Schacht-Audorf eine ähnlich große Jacht vom Stapel. Weitere Schiffe sind im Auftragsbestand, darunter die 95 Meter lange „Fiji“. 

Hier sehen Sie Bilder von der Megajacht „Tis“ bei der Probefahrt.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Armut und Reichtum in Deutschland haben sich nach einer Studie in den vergangenen Jahren verfestigt. Gut jeder Zwanzigste lebt demnach dauerhaft, das heißt über fünf Jahre unverändert, unter der Armutsgrenze.

05.11.2018

Die britische Wirtschaft fürchtet Nachteile durch den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Die von der Regierung vorgeschlagenen künftigen Beziehungen zur EU seien „nicht einmal annähernd so gut wie der derzeitige Deal innerhalb der EU“, schreiben sie in einem Brandbrief.

04.11.2018
Wirtschaft Gesellschaftliche Entwicklung - Crashtest-Dummies gibt es bald auch in XXL

Crash-Tests mit Dummies sollen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führen. Doch eine steigende Zahl an Senioren und fettleibigen Menschen hinter dem Steuer gibt nun Anlass für eine neue Serie. Auch weibliche Puppen mit „stärkeren Oberschenkeln“ sind in Arbeit.

04.11.2018