2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Neues Kraftwerk in Wedel wird Herzstück der Hamburger Energiewende

Energie Neues Kraftwerk in Wedel wird Herzstück der Hamburger Energiewende

Das neue Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Wedel (Kreis Pinneberg) wird das Herzstück der Energiewende in Hamburg. Das Genehmigungsverfahren laufe auf Hochtouren, auch wenn Details der Kraftwerksplanung noch unklar seien, teilten Vertreter von Vattenfall am Montag in Wedel mit.

Hamburg. Das rund 500 Millionen Euro teure GuD-Kraftwerk soll den Westen Hamburgs mit Fernwärme versorgen und dazu 400 bis 470 Megawatt Strom erzeugen. Der Bau ist Teil des Energiekonzepts des Hamburger Senats und der Energieversorger. Mit dem neuen Kraftwerk wird auch ein Energiespeicher für überschüssigen Windstrom gebaut, der so ähnlich wie ein gigantischer Wasserboiler funktioniert. Das Kraftwerk soll zur Heizperiode 2016/17 fertig sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft 2/3