Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Neues Logo für Beate Uhse: Fokussierung auf Kundinnen
Nachrichten Wirtschaft Neues Logo für Beate Uhse: Fokussierung auf Kundinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 29.07.2013
Mit neuem Logo will Beate Uhse Frauen ansprechen. Quelle: M. Christians/Archiv
Flensburg

Marktforschungsergebnisse hätten gezeigt, dass die Marke bislang mit den Kunden gealtert sei, sagte das neue Vorstandsmitglied Erwin Cok, der für das operative Geschäft zuständig ist. Vorstandsvorsitzender Serge van der Hooft erklärte, es sei eine "zunehmende Stabilisierung in Umsatz und Ergebnis von Quartal zu Quartal" zu beobachten. 2012 hatte das Unternehmen wieder schwarze Zahlen geschrieben. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) betrug 1,4 Millionen Euro nach einem Verlust von minus 5,2 Millionen Euro im Vorjahr. Die Restrukturierung sei schneller als geplant beendet, betonte van der Hooft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft Prozess gegen Ex-HSH-Vorstände - Berger weist Vorwürfe zurück

Der Ex-Vorstandschef der HSH Nordbank, Hans Berger, hat den Vorwurf der Untreue im Prozess um ein früheres hochriskantes Finanzgeschäft zurückgewiesen. Bis zur Vorlage des Kreditantrags für die „Omega 55“-Transaktion am 19. Dezember 2007 habe er keine Informationen über das Geschäft gehabt, berichtete er vor der 8. Großen Strafkammer des Hamburger Landgerichts.

29.07.2013

Der ehemalige Vorstandschef der HSH Nordbank, Hans Berger, hat den Vorwurf der Untreue im Prozess um ein früheres hochriskantes Finanzgeschäft zurückgewiesen.

29.07.2013

Michael Dell, der Chef und Gründer des PC-Herstellers Dell, will auch bei einem Scheitern der von ihm angestoßenen Übernahme bei dem Unternehmen bleiben. Er wolle auch dann weiterhin sein Bestes geben, um Dell erfolgreich zu machen, erklärte der Manager in einem Interview mit dem "Wall Street Journal" (Montag).

29.07.2013
Anzeige