Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Nord-Wirtschaft in robuster Verfassung
Nachrichten Wirtschaft Nord-Wirtschaft in robuster Verfassung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 07.11.2018
Wie die IHK berichtete, bezeichneten zuletzt 44,8 Prozent der 675 Unternehmen, die sich an der jüngsten Umfrage beteiligten, ihre Situation als gut, 45,0 Prozent als zufriedenstellend und 10,2 Prozent als schlecht. Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer (Archiv)
Kiel

Wie die IHK am Mittwoch weiter berichtete, bezeichneten zuletzt 44,8 Prozent der 675 Unternehmen, die sich an der jüngsten Umfrage beteiligten, ihre Situation als gut, 45,0 Prozent als zufriedenstellend und 10,2 Prozent als schlecht. "Die Geschäfte liefen für die meisten Unternehmen gut, nur ein kleiner, wenn auch etwas gestiegener Anteil der Unternehmerschaft war unzufrieden", sagte IHK-Präsidentin Friederike C. Kühn.

In der Industrie bewirkten gestiegene Auftragseingänge eine positive Lagebewertung. Überdurchschnittlich gut ist die Lage im Baugewerbe, das am Kapazitätsmaximum arbeitet. Im Einzelhandel berichtete fast jedes zweite Unternehmen von Umsatzrückgängen. Bei Dienstleistungen gibt es überwiegend steigende Umsätze und Erträge.

Risiken für die weitere Entwicklung sehen die Unternehmen vor allem im Fachkräftemangel. Fast jedes zweite Unternehmen gab an, dass es offene Stellen über einen längeren Zeitraum nicht besetzen konnte. Besonders prägnant sei das Problem im Bau- und Verkehrsgewerbe, hieß es. Die Geschäftserwartungen sind zum Vorquartal noch etwas gestiegen. 22,2 Prozent der Unternehmen, die sich an der Umfrage beteiligten, rechneten mit einer günstigeren Entwicklung, 63,6 Prozent mit einer gleichbleibenden und 14,1 Prozent mit einer schlechteren.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dem Produkt könnten sich Metallborsten einer Reinigungsbürste befinden: Aus diesem Grund ruft der Drogeriemarkt dm Bio-Kokosriegel zurück.

07.11.2018

Eigentlich sollen die sogenannten Wirtschaftsweisen der Regierung Empfehlungen geben. Aber die Experten streiten über den richtigen Kurs in der Steuerpolitik. Im Fokus der Debatte steht vor allem die Zukunft des Solidaritätszuschlages.

07.11.2018
Wirtschaft Flensburger Schiffbau - "W.B.Yeats" bestand Probefahrt

Die Jumbofähre "W.B. Yeats" hat ihre Testfahrt auf der Ostsee mit Bravur bestanden. Am Mittwoch kehrte das Schiff von der Probefahrt aus der Ostsee zurück zur Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG). Die Werft wird jetzt die Vorbereitungen zur Ablieferung treffen.

Frank Behling 07.11.2018