Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Schwellenländer beflügeln deutschen Außenhandel
Nachrichten Wirtschaft Schwellenländer beflügeln deutschen Außenhandel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 29.08.2012
Besonders begehrt in den BRIC-Staaten sind deutsche Maschinen sowie Kraftwagen und Kraftwagenteile. Quelle: Angelika Warmuth

. Insgesamt sei der deutsche Außenhandel in diesem Zeitraum nur um etwa das 2,5-fache gestiegen.

Vor allem der Handel mit China habe sich sehr dynamisch entwickelt: Die Ausfuhren ins Land der Mitte wuchsen seit 1996 durchschnittlich um 17,8 Prozent jährlich - demgegenüber legten die Exporte insgesamt jährlich nur um 6,7 Prozent zu. Aber auch der Handel mit den anderen BRIC-Staaten wuchs mit knapp 11 Prozent pro Jahr überdurchschnittlich.

Im vergangenen Jahr führte Deutschland Waren im Wert von 121,2 Milliarden Euro in die BRIC-Staaten aus. Das waren 11,4 Prozent der deutschen Ausfuhren. Im Jahr 1996 hatte der Anteil nur 4,3 Prozent (17,5 Milliarden Euro) betragen. Besonders begehrt sind in diesen Ländern deutsche Maschinen sowie Kraftwagen und Kraftwagenteile.

Auch die Einfuhren aus den BRIC-Staaten wuchsen seit 1996 mit durchschnittlich 13,2 Prozent pro Jahr weitaus schneller als die Gesamtimporte (+ 6,5 Prozent jährlich).

Der Anteil der BRIC-Einfuhren an den deutschen Importen kletterte in dem Zeitraum von 6,1 auf 15,4 Prozent. Aus Russland und Brasilien werden vor allem Rohstoffe importiert, aus Indien Bekleidung. Aus China werden hauptsächlich Datenverarbeitungsgeräte und andere Elektronik sowie Bekleidung nach Deutschland eingeführt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Presseverlage sollen das ausschließliche Recht erhalten, ihre Erzeugnisse zu gewerblichen Zwecken im Internet öffentlich zugänglich zu machen. Dies sieht der Entwurf für ein Leistungsschutzgesetz vor, den das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat.

29.08.2012

Samsung will auf der IFA in Berlin fünf Weltpremieren vorstellen. "Die IFA ist in Deutschland und Europa in jedem Jahr der Start in die Weihnachtssaison", sagte Hans Wienands, Senior Vice President von Samsung Deutschland, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa zum Auftakt der Messe.

29.08.2012

Der Schock sitzt tief: Die Ankündigung von Rheinmetall, 320 Stellen in Kiel abzubauen, löst große Sorge aus. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) zeigte sich überrascht: „Ich bin nicht davon ausgegangen, dass Kiel in diesem Umfang von der Umstrukturierung betroffen sein würde.“ Bürgermeister Peter Todeskino (Grüne) spricht indes von einem schweren Schlag für den Standort Kiel.

Jörn Genoux 29.08.2012
Anzeige