Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Studie: Jugendliche sind viel sparsamer als Erwachsene
Nachrichten Wirtschaft Studie: Jugendliche sind viel sparsamer als Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 09.08.2013
Jugendliche in Deutschland sparen mehr als Erwachsene. Die Sparquote ist mit 28 Prozent fast dreimal so hoch wie die der privaten Haushalte insgesamt. Quelle: Tobias Kleinschmidt
Frankfurt/Main

Das geht aus einer am Freitag vorgestellten repräsentativen Online-Umfrage der Deutschen Bank hervor. Die Sparquote sei erstaunlich hoch, kommentierte das Institut. Denn mit 28 Prozent ist sie fast dreimal so hoch wie die der privaten Haushalte insgesamt. Diese sparten nach Zahlen der Deutschen Bundesbank im vergangenen Jahr 10 Prozent ihres Nettos-Einkommens.

Junge Männer haben nach der Erhebung durchschnittlich 485 Euro in der Tasche. Davon legen sie 151 Euro auf die hohe Kante. Junge Frauen legen von 449 Euro 107 Euro zurück. Die Einnahmen stammen aus Taschengeld, Nebenjobs, Ausbildung und Berufstätigkeit.

Für ihren Vermögensaufbau bevorzugen mit 65 Prozent die meisten jungen Menschen die Spareinlage als klassisches Sparbuch, Sparcard oder Sparplan. Mit deutlichem Abstand folgen Tagesgeldkonto (38 Prozent) und Bausparvertrag (23 Prozent). Die Riester-Rente nutzen 13 Prozent, Aktien und Fonds 9 Prozent und Lebensversicherungen 7 Prozent.

Hinter der Sparsamkeit stecken bei der Mehrheit (52 Prozent) größere Konsumwünsche wie Führerschein, Auto oder eine Reise. Fast jeder Vierte (23 Prozent) legt Geld für die Ausbildung, das Studium oder Praktika zurück, 19 Prozent für die Altersvorsorge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vodafone bringt die Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga von Sky über eine eigene App auf Smartphones und Tablets. Die App sei zum Start der neuen Saison über Apples App Store, Google Play oder das Vodafone Update verfügbar, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

09.08.2013

Die Angst Hamburger Unternehmen, von der Konkurrenz ausgespäht zu werden, hat einer Umfrage zufolge stark zugenommen. Nach einer Untersuchung des Verfassungsschutzes gingen 2012 rund 70 Prozent der befragten Firmen von einer ernstzunehmenden Bedrohung aus.

09.08.2013

Vier neue Containerbrücken für den Hamburger Hafen sind am Donnerstagabend nach achtwöchiger Schiffsreise aus Schanghai am Terminal Burchardkai angekommen. Die hochmodernen Brücken sind für die neueste Generation von Großschiffen ausgelegt, teilte der Hafenkonzern HHLA mit.

08.08.2013
Anzeige