Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft TM6: Vorwerk stellt neuen Thermomix vor
Nachrichten Wirtschaft TM6: Vorwerk stellt neuen Thermomix vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.03.2019
Der Thermomix 6: Vorwerk zeigt neues Modell TM6. Quelle: Screenshot/thermomix.vorwerk.de
Hannover

Hat ein Thermomix noch etwas mit Kochen zu tun? Für viele ist das Geräte ein heikles Thema. Für die einen ist der Thermomix ein überteuerter Premium-Mixer, für die anderen ein unersetzliches Küchenutensil. Für den Konzern Vorwerk ist die Küchenmaschine allerdings ein voller Erfolg.

Am Freitag hat die Firma den Thermomix TM6 vorgestellt. Der Nachfolger des 2014 erschienenen Thermomix TM5 soll erstmals eine Art Anbraten ermöglichen. Die Küchenmaschine soll bis zu 160 Grad erhitzt werden können. Neue Kocheinsätze sollen dem Verbraucher außerdem noch weitere Arbeiten in der Küche abnehmen.

Was kann der neue Thermomix 6?:

• Anbraten

• Karamellisieren

• Fermentieren

• Sous-vide-Garen

• Slow Cooking

Die Hersteller Vorwerk versprechen außerdem den Zugriff auf über 40.000 verschieden Rezepte – ohne die Cook-Key-Erweiterung kaufen zu müssen. Die integrierte Waage wurde ebenfalls überarbeitet. Mit dem Thermomix TM6 soll es möglich sein, während des Kochens oder des Mixens zu wiegen.

Das Vorwerk-Gerät gehört zu den teueresten Küchenmaschinen auf dem Markt. Aldi und andere Anbieter haben ähnliche Geräte im Sortiment – zu einem weitaus günstigerem Preis.

Hier lesen: Thermomix-Klon von Aldi: Was kann die Konkurrenz-Küchenmaschine zum Schnäppchenpreis?

Wie viel kostet der Thermomix TM6?

Die Preisgestaltung der neuen Thermomix-Gerneration wird viele Kritiker bestätigen. Die Vorwerk-Maschine wird stolze 1359 Euro kosten.

Wann ist der TM6 erhältlich?

Die Küchenmaschine ist noch diesen Monat bestellbar: „Der Thermomix TM6 kann ab dem 11. März 2019 bestellt werden und wird ab April 2019 in Deutschland ausgeliefert“, sagte die Vorwerk-Sprecherin, Kim Lobert, dem RND.

Kann der Thermomix TM5 weiter bestellt werden?

Das TM5-Modell der Thermomix-Reihe wird laut Lobert weiter erhältlich sein. „Im gesamten Monat März können beide Thermomix Modelle erworben werden: sowohl der Thermomix TM5 als auch der Thermomix TM6.“

Was ist beim Lieferumfang des TM6 enthalten?

Das Paket beinhaltet das Kochbuch, den Mixtopf, den Varoma, den Gareinsatz mit Deckel, den Spritzschutz, den Rühraufsatz, den neuen Spatel, den Messbecher sowie das vorinstallierte Cookidoo.

Auch technisch hat sich einiges getan. So kommt der neue Thermomix TM6 mit einem vergrößertem Display (6,8 Zoll) daher. Die Benutzeroberfläche soll auch personalisiert werden können. Eine weitere Neuerung: Das Gerät soll sich über Software-Updates ständig erweitern, ergänzen und verändern lassen.

Weiterlesen:

Vorsicht beim Thermomix-Kauf im Internet

Von RND/ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwere Vorwürfe bei Porsche: Laut einem Zeitungsbericht sollen Betriebsräte von befristet beschäftigten Mitarbeitern Schmiergeld für unbefristete Jobs verlangt haben. Sollten die Vorwürfe stimmen, hätte vor allem ein Mann ein Problem.

10.03.2019

Kostet das Porto für einen Brief bald 90 statt 70 Cent? Diese Pläne hat die Deutsche Post. Und stößt damit auf Kritik.

10.03.2019

Könnte es in Deutschland bald schon weniger Krankenhäuser geben und dafür mehr Spezialisierungen? Dafür spricht sich jedenfalls die Barmer-Krankenkasse aus.

10.03.2019