5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
TNT-Express-Chefin geht

Postdienste TNT-Express-Chefin geht

Der niederländische Paketdienst TNT Express verliert seine Chefin Marie-Christine Lombard. Sie werde das Unternehmen auf eigenen Wunsch noch Ende September verlassen.

Voriger Artikel
Vertrag von Daimler-Chef Zetsche soll verlängert werden
Nächster Artikel
Bundesbank: Konjunktur setzt verhaltenen Aufwärtstrend fort

Chefin Lombard gilt als scharfe Kritikerin einer Übernahme von TNT Express durch den US-Konzern UPS, die laut Mitteilung nun Anfang nächsten Jahres über die Bühne gehen soll.

Quelle: Koen Suyk

Hoofddorp. Dies teilte TNT Express am Montag mit.

Lombard gilt als scharfe Kritikerin einer Übernahme durch den US-Konzern UPS, die laut Mitteilung nun Anfang nächsten Jahres über die Bühne gehen soll. Mit der bevorstehenden Fusion habe Lombards Abschied aber nichts zu tun, beteuerte Aufsichtsratschef Antony Burgmans. Insider hatten allerdings schon länger vermutet, dass sich Lombard nicht auf Dauer gegen die Übernahme würde stemmen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3