Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Experten erwarten gebremsten Ausbau
Nachrichten Wirtschaft Experten erwarten gebremsten Ausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 09.07.2018
Experten erwarten einen gebremsten Ausbau der Windenergie. Quelle: Ulf Dahl
Hamburg/Berlin

Das erwartet der Bundesverband Windenergie in Berlin. Im kommenden Jahr sei mit einem weiteren Rückgang zu rechnen.

Auf See sieht es nicht viel besser aus. Im vergangenen Jahr gingen 222 Offshore-Windkraftwerke mit 1,25 Gigawatt Leistung ans Netz, doch nun lässt das Tempo nach. Gegenwärtig sind zwei Offshore-Windparks mit einer Leistung von 780 Megawatt im Bau und fünf weitere Projekte mit rund 1,5 Gigawatt geplant. Mehr ist bis Ende 2020 gesetzlich gar nicht möglich. Ursache für den rückläufigen Ausbautrend sind politische Vorgaben und Regelungen.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Qualifizierte Arbeitsmigranten zieht es vor allem in wirtschaftsstarke Süd-Bundesländer – Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen haben dagegen einen überproportionalen Flüchtlingsanteil.

08.07.2018

Der US-Präsident provoziert China. Als Reaktion auf seine Strafzölle verhängt Peking eigene Abgaben auf Einfuhren aus den USA. Schlittern die zwei größten Wirtschaftsnationen in einen Handelskrieg?

07.07.2018

In vielen Regionen Deutschlands leidet die Landwirtschaft unter Hitze und Trockenheit. Die Getreideernte droht schlecht auszufallen, auch Kühe geben weniger Milch. Werden nun auch Brot und Quark teurer?

07.07.2018