25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
A7-Ausbau
A7-Bilanz
Foto: Die A7 zwischen Hamburg und Bordesholm wird seit einem Jahr ausgebaut.

Beim Ausbau der A7 läuft alles nach Plan. Diese gute Nachricht, die Hamburgs Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) und sein Kieler Kollege Reinhard Meyer (SPD) am Montag in der Hamburger City hervorhoben, kann allerdings über einige negative Baufolgen nicht hinwegtäuschen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brückenneubau
Foto: Die A7 wird in der Nacht zum 22. November voll gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten.

Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 7 in der Nacht zum 22. November zwischen den Anschlussstellen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen in beide Richtungen gesperrt. Grund ist der Neubau von drei Brücken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A7-Baustelle
Foto: Die riesige Fertigungsmaschine verarbeitet den Beton für die neue Fahrbahn der A 7.

Die Zeit der Vorbereitungen ist vorbei. Auf den Bauabschnitten der Autobahn 7 tut sich eine Menge – die Zeit drängt auch. Denn spätestens mit Einbruch der Frostperiode kann es zu Unterbrechungen der Arbeiten kommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Baustelle an der A7
Foto: Peter Schreiber, Verkehrskoordinator Via Solutions Nord

Der Patient lebt. Die Operation verläuft nach Plan. Kein drohender Infarkt oder Kollaps. Wäre Peter Schreiber Arzt und die Autobahn 7 ein Patient auf dem Operationstisch, er könnte diese Worte finden. Tatsächlich ist der 51-Jährige allerdings Verkehrskoordinator des Baukonsortiums Via Solutions Nord.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A7 Höhe Großenaspe
Foto: Unfreiwilliges Nadelöhr: Während rechts auf der Baustelle gearbeitet wird, geht es nach Fahrbahnabsenkungen auf der A7 nur einspurig je Richtung vorwärts.

Neuer Baustellen-Ärger stellt Autofahrer auf der A7 vor eine harte Geduldsprobe: Noch bis Dienstagnachmittag geht es in Höhe Großenaspe in beiden Richtungen nur einspurig vorwärts. Schuld sind erneut Absenkungen auf beiden Seiten der Fahrbahn. Die Polizei warnt vor Staus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
20 Kilometer Stau auf A7
Foto: Ein Bagger drohte auf die A7 zu stürzen.

Ein Bagger an einer Baustelle in Hamburg-Schnelsen hat am Dienstag den Verkehr auf der A7 erheblich behindert. Nach Angaben der Polizei musste die Autobahn in Richtung Kiel/Flensburg am Nachmittag ab dem Dreieck Hamburg-Nordwest voll gesperrt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Vollsperrung
Foto: Drei Brücken wurden heute Nacht zwischen Kaltenkirchen und Schnelsen-Nord abgerissen.

Die Autobahn 7 ist nach der Vollsperrung zwischen Kaltenkirchen und Schnelsen-Nord wieder frei. Kurz nach 10.00 Uhr sei der Verkehr am Sonntag in beide Fahrtrichtungen wieder geflossen, teilte das Unternehmen Via Solutions Nord am Sonntag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A7-Sperrung und Marathon in Hamburg
Foto: Autofahren in und um Hamburg wird an diesem Wochenende zur Geduldsprobe: Im Stadtgebiet werden zahlreiche Straßen zur Marathon-Strecke, und in der Nacht davor wird die A7 im Norden gesperrt.

Wer an diesem Wochenende mit dem Auto durch Hamburg fahren will, muss viel Geduld haben. Die vielbefahrene A7 wird nördlich der Stadt gesperrt, weil Brücken abgerissen werden. Im Stadtgebiet verwandeln 21 000 Läufer zahlreiche Straßen in eine Marathon-Strecke.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4
Anzeige
A7 Ausbau-Plan
Ausbau-Plan der A7 in Hamburg und Schleswig-Holstein