Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
News - A7 Ausbau Bagger blockiert Autobahn
A7-Ausbau News - A7 Ausbau Bagger blockiert Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 30.06.2015
Ein Bagger drohte auf die A7 zu stürzen. Quelle: Jennifer Ruske

 Zunächst hieß es, der Bagger drohe auf die Fahrbahn zu stürzen. Ein Sprecher des Baukonsortiums Via Solutions Nord erklärte jedoch, der Bagger befinde sich lediglich in einer Lage, aus der er von selbst nicht mehr herauskomme.

Zur Bergung werde eine Spur der Autobahn gebraucht. Erst um 21.00 Uhr sollte die Aktion beendet sein, hieß es bei der Polizei. Bereits zuvor war die Freigabe einer Spur geplant. Nach Angaben der Verkehrsleitzentrale staute sich der Verkehr in Richtung Norden auf 18 Kilometern ab Hamburg-Moorburg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Autobahn 7 ist nach der Vollsperrung zwischen Kaltenkirchen und Schnelsen-Nord wieder frei. Kurz nach 10.00 Uhr sei der Verkehr am Sonntag in beide Fahrtrichtungen wieder geflossen, teilte das Unternehmen Via Solutions Nord am Sonntag mit.

26.04.2015
News - A7 Ausbau A7-Sperrung und Marathon in Hamburg - Autofahrer brauchen viel Geduld

Wer an diesem Wochenende mit dem Auto durch Hamburg fahren will, muss viel Geduld haben. Die vielbefahrene A7 wird nördlich der Stadt gesperrt, weil Brücken abgerissen werden. Im Stadtgebiet verwandeln 21 000 Läufer zahlreiche Straßen in eine Marathon-Strecke.

25.04.2015

Erstmals wird die A 7 wegen des sechsspurigen Ausbaus für eine Nacht komplett gesperrt: Vom 25. zum 26. April müssen Autofahrer das 23 Kilometer lange Teilstück zwischen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen meiden, weil drei kleinere Brücken über der A 7 abgerissen werden.

17.04.2015
Anzeige