1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Beton-Belag geht Autofahrern auf die Nerven

A7-Ausbau Beton-Belag geht Autofahrern auf die Nerven

Kaum sind die ersten beiden Abschnitte der Autobahn 7 für den Verkehr freigegeben, mehren sich die Rückfragen von Autofahrern über die neue Fahrbahn, weil diese vermeintlich wellig und uneben sei. Vorwürfe, die das verantwortliche Baukonsortium Via Solutions Nord zurückweist.

Voriger Artikel
Bettenwechsel sorgt für Dauer-Stau
Nächster Artikel
Der Lärm bleibt unterm Deckel

Waschbeton gilt als griffig und langlebig. Die Spalten zwischen den Platten sind notwendig, weil Beton arbeitet.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare
  • 1 Video

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

A7 Ausbau-Plan
Ausbau-Plan der A7 in Hamburg und Schleswig-Holstein
Mehr aus News - A7 Ausbau 2/3