2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Vollsperrung der A 7 bei Kaltenkirchen

Brückenneubau Vollsperrung der A 7 bei Kaltenkirchen

Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 7 in der Nacht zum 22. November zwischen den Anschlussstellen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen in beide Richtungen gesperrt. Grund ist der Neubau von drei Brücken.

Voriger Artikel
Fahrbahn wächst 800 Meter am Tag
Nächster Artikel
Die Pendler müssen sich gedulden

Die A7 wird in der Nacht zum 22. November voll gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten.

Quelle: Karsten Leng (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

A7 Ausbau-Plan
Ausbau-Plan der A7 in Hamburg und Schleswig-Holstein
Mehr aus News - A7 Ausbau 2/3