-2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Kultur
Staatsoper Berlin
Von der Fantasie beflügelt
Foto: Tom Radisch (Grimbald), Oliver Stokowski (Osmond), Max Urlacher (Oswald) und Ensemble an der Staatsoper Berlin.

Immer dann, wenn René Jacobs mit seiner Akademie für Alte Musik Berlin in der Staatsoper zu Gast ist und die Premiere leitet, wird die deutsche Hauptstadt zum Mekka für die Freunde der Barockmusik und des Musizierens auf historischen Instrumenten. Auch bei der Oper „King Arthur or The British Worthy“ war das nicht anders.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Dicker Fisch an der Angel: die Improtheater-Schauspieler Karsten Pietrzyk (li.) und Jörn Bargmann.
Pumpe Kiel Impro, bis der Arzt kommt

„Impro-Ding-Dang-Dong!“, rufen die Spieler und geben damit das Startsignal zu einer Übungsrunde mit gemischtem Personal. Im Seminarraum der Pumpe haben sich Mitglieder mehrerer Kieler Impro-Theatergruppen versammelt, um sich besser kennenzulernen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Queen Elizabeth (Julia Mintzer, vorn) hat sich mit Maria Stuart (Eun-Joo Park) handfest in den Haaren.
Landestheater Ein quietschbunter Zickenkrieg

Maria Stuarda als quietschbunte Soap-Opera im leicht verfremdeten Hier und Jetzt – so erlebte man die Premiere von Gaetano Donizettis selten gespielter lyrischer Tragödie am Flensburger Theater.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Aktuelle Events

Veranstaltungen aus Kunst & Kultur.

Anzeige
Franz Jarnach ist tot
Dittsches „Schildkröte“ stirbt mit 72 Jahren
Franz Jarnach alias „Schildkröte“ (rechts) ist tot. Er war der schweigsame Mittrinker von Olli Dittrich (Mitte) in der WDR-Kultsendung „Dittsche“.

„Halt die Klappe, ich hab Feierabend!“ - Franz Jarnach alias „Schildkröte“ aus der Comedyserie „Dittsche“ ist tot.

  • Kommentare
mehr
Die BBC-Serie „Sherlock“ begeistert ein Millionenpublikum.
Illegale Kopie „Sherlock“-Macher rufen zum Internet-Boykott auf

Die BBC-Serie „Sherlock“ begeistert ein Millionenpublikum. Kurz vor der letzten Folge ist nun eine Raubkopie im Internet aufgetaucht. Mit einem Aufruf an alle Fans bitten die Macher darum, das Diebesgut nicht zu teilen.

  • Kommentare
mehr
Udo Ulfkotte (Archivbild von 2015).
Im Alter von 56 Jahren Umstrittener Autor Udo Ulfkotte gestorben

Der Journalist Udo Ulfkotte ist tot. Der Publizist erlag einem Herzinfarkt. In seinen Büchern vertrat er umstrittene Thesen zu Flüchtlingen, dem Islam und den Medien.

  • Kommentare
mehr