13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Kultur
Museen für Yves Saint Laurent

Die Kleider des Künstlers

Yves Saint Laurent schuf nicht nur Kleidung – er ließ sich auch von berühmten Fotografen in Szene setzen: Links von Jeanloup Sieff, rechts von Irving Penn. Beide Bilder sind in Paris zu sehen.

Gleich zwei neu eröffnete, reich ausgestattete Museen würdigen das Lebenswerk Yves Saint Laurents. In Paris und Marrakesch wird dem Schöpfer des Smokings für Frauen gehuldigt.

mehr
Brettspiel von Sebastian Fitzek

Lauf, Zeuge, lauf

Abschied von liebgewonnenen Ideen: Krimiautor Sebastian Fitzek (Mitte) hat mit Marco Teubner (rechts) und Kollegen das Brettspiel “Safehouse“ entwickelt.

Der Autor Sebastian Fitzek ist für seine nervenaufreibenden Thriller berühmt. Jetzt hat der 46-Jährige ein neues Genre für sich entdeckt – und ein Brettspiel entwickelt. Auch dort sind Menschen vor dem Bösen auf der Flucht.

mehr
Pablo Neruda

Nobelpreisträger wurde möglicherweise vergiftet

Pablo Neruda im Jahr 1971.

Der chilenische Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda ist nach dem Befund einer internationalen Expertengruppe möglicherweise an einer Vergiftung und nicht an Krebs gestorben. Seit Jahren gab es Spekulationen über seinen mysteriösen Tod.

mehr
Zauberlehrling-Ausstellung in London

Wie viel Realität steckt in Harry Potters Welt?

Eine Besucherin der Ausstellung «Harry Potter: A History of Magic» schaut in eine Kristallkugel, in der die Zukunft visuell dargestellt wird.

20 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bands von „Harry Potter“ widmet sich die Ausstellung „Harry Potter: A History of Magic“ in der British Library in London den magischen Traditionen, Mythen und altertümlichen Volkssagen der Buch- und Filmreihe. Zudem stellt die Autorin handgeschriebene Original-Manuskripte zur Verfügung.

  • Kommentare
mehr
GMD-Kandidat

Andreas Hotz dirigiert im Schloss

Foto: Dirigent Andreas Hotz

In der „Sailing City“ würde er sich wohlfühlen, denn Andreas Hotz ist in einer segelbegeisterten Familie groß geworden.Der Dirigent, 1981 geboren, gehört zu den fünf Kandidaten, die eine Chance auf die Nachfolge von Georg Fritzsch als Generalmusikdirektor am Theater Kiel ab September 2019 haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Musik-Charts

Santiano erklimmen Chart-Spitze

Foto: Alle bisherigen Alben von Santiano stürmten die Chart-Spitze.

Mit ihrem vierten Studioalbum sind Santiano wieder auf Erfolgskurs. Auf Anhieb erobert das Quintett aus Schleswig-Holstein mit "Im Auge des Sturms" die Spitze der deutschen Album-Charts, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blitz-Kritik

ADHD: Ein Quell reiner Freude

Foto: Das Publikum war restlos begeistert vom ADHD-Auftritt in Kiel.

Island ist ein unerschöpflicher Quell großartiger Musiker, und das so fabelhaft zwischen Jazz, Indie-Rock, Ambient, Funk und Folk irrlichternde Quartett ADHD zählt zu den bemerkenswertesten Exporten. Am Donnerstag gastierte es im recht gut gefüllten Kieler Kulturforum.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kino

Teenagers Erwachen: „Es war einmal Indianerland“

Schwein gehabt: Mauser (Leonard Scheicher) und Edda (Johanna Polley) zu zweit im Wald. Eigentlich liebt Mauser eine andere.

Was, wenn man verliebt ist, nicht zurück geliebt wird und allerorten auf einen Indianer stößt, den niemand sonst sehen kann. Regisseur Ilker Çatak erzählt in „Es war einmal Indianerland“ (Bundesstart am 19. Oktober) eine eigenwillig verwunschene Coming-of-Age-Geschichte.

mehr
Anzeige