12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Nachrichten: Kultur aus der Welt
Aufnahmen im Studio
Paul McCartney (74, re.) und Ringo Starr (76) waren wieder gemeinsam im Studio.

Die beiden letzten verbliebenden Mitglieder der Beatles machen wieder gemeinsame musikalische Sache: Paul McCartney und Ringo Starr haben Songs für ein neues Album aufgenommen. Unterstützt wurden beide von einem ehemaligen Eagles-Mitglied.

mehr
„Lachen, Weinen, Tanzen“
Matthias Schweighöfer hat in Berlin sein erstes Konzert gegeben.

Mit seinen Filmen lockt Matthias Schweighöfer regelmäßig ein Millionenpublikum ins Kino. Jetzt macht der Schauspieler auch noch Musik. In Berlin hat er sein erstes Konzert gegeben.

mehr
Berlinale
Goldener Bär für den Film „Körper und Seele“ von Regisseurin Ildiko Enyedi.

Kluge Berlinale-Jury: Die Ungarin Ildikó Enyedi gewinnt den Goldenen Bären mit der Liebesgeschichte „On Body and Soul“.

mehr
Mit 91 Jahren
In „Twin Peaks“ spielte David Frost den Part des Doktor Hayward.

Er war einer der bekanntesten Serienstars des amerikanischen Fernsehens. Jetzt ist Warren Frost im Alter von 91 Jahren gestorben.

mehr
67. Internationale Filmfestspiele
67. Internationale Filmfestspiele in Berlin: Regisseur Aki Kaurismäki aus Finnland.

Vor der Preisvergabe: Der finnische Regisseur Aki Kaurismäki gilt als Bären-Kandidat bei einer mäßigen Berlinale.

  • Kommentare
mehr
Comeback
Leadsänger Peter Garrett war zwischenzeitlich Umweltminister in Australien.

15 Jahre nach ihrer Auflösung hat die australische Rockband „Midnight Oil“ ihr Comeback und eine Welttournee angekündigt. Sie will auch in Deutschland auftreten.

mehr
Leipziger Buchpreis
Unter den Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse ist auch die Autorin Anne Weber.

Ein Lesemarathon liegt hinter der Jury, Hunderte Bücher haben die Verlage ins Rennen um die begehrte literarische Auszeichnung geschickt. Nun stehen die Kandidaten für den Preis der Leipziger Buchmesse fest.

mehr
Finnischer Starregisseur
Aki Kaurismäki (r.) mit Festival-Direktor Dieter Kosslick auf der Berlinale 2017.

Paukenschlag auf der Berlinale: In einem Interview mit dem finnischen Fernsehen YLE kündigte Star-Regisseur Aki Kaurismäki (59) sein Karriereende als Filmregisseur an.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
ANZEIGE