9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ai Weiwei in Deutschland

Kunst Ai Weiwei in Deutschland

Seine erste Auslandsreise seit seiner Festnahme vor vier Jahren hat den berühmten chinesischen Künstler Ai Weiwei nach Deutschland geführt. Am späten Donnerstagnachmittag landete er in München, wo am Flughafen sein sechsjähriger Sohn auf ihn wartete, den er seit einem Jahr nicht mehr gesehen hatten.

Voriger Artikel
Bestseller-Autorin Dörte Hansen surft die Welle
Nächster Artikel
Kirill Petrenko gibt "Siegfried" Tiefe und Verve

Familienzusammenführung: Ai Weiwei wird auf dem Flughafen München von seinem Sohn Ai Lao begrüßt.

Quelle: Peter Kneffel/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3