9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Alan Rickman beklagt Filmkonsum im Mäusekino

Film Alan Rickman beklagt Filmkonsum im Mäusekino

Der Schauspieler und Regisseur Alan Rickman (69, "Die Gärtnerin von Versailles") hat den zunehmenden Filmkonsum auf Smartphones und Tablet-Computern beklagt. "Ich weiß, das ist heute normal", sagte Rickman der "Welt am Sonntag".

Voriger Artikel
Akademie der Künste sucht neuen Präsidenten
Nächster Artikel
Großprojekt "China 8" trifft auf Skepsis

Alan Rickman beschwört die Magie des Kinos.

Quelle: Hannah Mckay
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3