6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Andy Borgs letzter "Musikantenstadl"

Medien Andy Borgs letzter "Musikantenstadl"

In das Amphitheater im kroatischen Pula ziehen am Samstagabend Gladiatoren ein. Sie sind die Vorhut für Andy Borg, der mit dem "Stadllied" den Musikantenstadl einläutet - wegen des ARD-Brennpunktes zu Griechenland 15 Minuten später als geplant.

Voriger Artikel
Windjammerparade zur Kieler Woche gestartet
Nächster Artikel
Karl-May-Spiele: Ein letzter Applaus für Pierre Brice

Andy Borg verabschiedet sich.

Quelle: Bodo Schackow
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3