7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Auch ohne Walker: "Fast & Furious 8" soll 2017 in die Kinos kommen

Film Auch ohne Walker: "Fast & Furious 8" soll 2017 in die Kinos kommen

Nach "Fast & Furious 7" mit dem letzten Auftritt des 2013 gestorbenen Paul Walker soll es einen weiteren Teil der Actionreihe um illegale Straßenrennen geben.

Voriger Artikel
Dercon holt fünfköpfiges Künstlerteam nach Berlin
Nächster Artikel
"Ihr bislang bester": Neuer Roman von US-Autorin Siri Hustvedt

Ein neuer «Fast & Furious»-Teil ist für 2017 geplant.

Quelle: J. Carstensen/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3