8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Bestseller-Autorin Dörte Hansen surft die Welle

Literatur Bestseller-Autorin Dörte Hansen surft die Welle

Dörte Hansen kann es immer noch nicht glauben: "Eher hätte ich einen Sechser im Lotto erwartet - und dabei spiele ich nicht einmal Lotto", lacht die norddeutsche Autorin mit der blonden Kurzhaarfrisur.

Voriger Artikel
London verweigert Ai Weiwei langfristiges Visum
Nächster Artikel
Ai Weiwei in Deutschland

Dörte Hansen in der Nähe von Stade im Alten Land in einer Apfelplantage.

Quelle: Axel Heimken
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Serie: Wer forscht denn da
Nicht ganz Nordfriesland, aber zumindest dicht dran: Dr. Wendy Vanselow vor dem „Walfängerhaus“ des Sylter Kapitäns Lorens de Hahn im Freilichtmuseum Molfsee. Die 31-Jährige erforscht die Sprachen der Friesen.

Im Jubiläumsjahr auf Entdeckungstour an der Kieler Uni: „Hartelk welkimen bi a fresken uun Kil.“ Wer nach Nordfriesland fährt, erlebt sprachlich eine eigene Welt. Viele Menschen unterhalten sich dort noch in der Sprache ihrer Vorfahren. Und da versteht der Laie oft rein gar nichts. Anders Dr. Wendy Vanselow.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3