8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dauerzwist: Zehn Jahre Beutekunst-Dialog

Kunst Dauerzwist: Zehn Jahre Beutekunst-Dialog

Verschollene Schätze, verschlungene Wege: Der Streit um Beutekunst in Russland gehört zu den heikelsten kulturpolitischen Themen der Nachkriegszeit. Eine Tagung in Berlin sucht praktische Lösungen.

Voriger Artikel
Kunst im Buswartehäuschen: Mini-Museum in der Eifel
Nächster Artikel
Der Faust 2015: Eine Theater-Gala in Zeiten des Terrors

Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, sagt: «Vertrauen ist alles.»

Quelle: Soeren Stache
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3