7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Die jungen Wilden von Florenz im Städel

Ausstellungen Die jungen Wilden von Florenz im Städel

Das Frankfurter Städel-Museum will die Kunst des Manierismus in ein neues Licht rücken. Die Zeit zwischen Renaissance und Barock wird als spannende Umbruchphase in politisch bewegten Zeiten inszeniert - mit einem Haus im Haus und einem amüsanten Tagebuch als Bonustracks.

Voriger Artikel
Startenor Carreras denkt vor Auftritten an seine Mutter
Nächster Artikel
Emotionale Trauerfeier - Abschied von Umberto Eco

Kunst kann ganz schön schwer sein: Hängung des Gemäldes "Venus und Amor" von Jacopo Pontormo im Städel.

Quelle: Alexander Heinl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3